Gemeindewappen Hochspeyer

Gemeindebücherei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gemeindebücherei Hochspeyer ist eine öffentliche Bücherei.

Jeder kann bei uns Bücher entleihen.

Die Ausleihe ist kostenlos. Sie finden sie in der Münchhofschule, Raum 24, Kreuzhohlstr. 2, 67691 Hochspeyer.

IMG_1617IMG_1618

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerinnen:           Frau Henrich und Frau Zettl

Öffnungszeiten:                       dienstags 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr, donnerstags 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Erreichbarkeiten:                    Telefon: 01628029385 (während der Öffnungszeiten), Email: buecherei@hochspeyer.eu

     

Ein vielseitiges Angebot wartet auf Sie.

Kinderbücher­:                                Bilderbücher, Erstlesebücher, Erzählungen für 6-9 und für 9-12 jährige, Sachbücher

Jugendbücher:                              Erzählungen und Romane ab 13 Jahre, Sachbücher

Romane

Sachbücher zu den Themen:        Geschichte, Recht, Religion, Naturwissensschaft, Sport

englischsprachige Bücher

Hörbücher, CDs, DVDs  

Einfach vorbeikommen und stöbern. 

     

Nutzen Sie gerne auch dieses Angebot und rufen Sie Ihre Wunschlektüre online auf: 

http://www.bibliotheken-rlp.de/webopac/woload.asp?startzwst=HOC

 

Aktuelles 2018

Achtung, wichtiger Termin für alle Lesesommer-Teilnehmer

Der Lesesommer 2018 geht zu Ende. Am Donnerstag, 9. August hat ihr zum letzten Mal die Möglichkeit eure gelesenen Bücher in den Clubausweis eintragen zu lassen.

Am 9. August ist auch ABGABETERMIN für die Clubkarte.

Ohne rechtzeitige Abgabe erhaltet ihr weder Urkunde noch Preis.

Am 25. August seid ihr dann alle herzlich zu unserem Lesesommer-Abschlussfest eingeladen. Wir feiern im Schwimmbad und beginnen um 10.30 Uhr. Bitte tragt euch in der Bücherei in die Liste ein mit wie viel Personen ihr kommt.

Euer Team der Gemeindebüchere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab sofort kostenlose Ausleihe Energiesparpaket:

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückblick 2018:

Buch-Duell, Bilderbuchkino



 

 

 

 

 

Rückblick 2017:
Lesesommer Rheinland-Pfalz, Bilderbuchkino, Preisvergabe Adventskalendergeschichten