Die Ortsgemeinde Hochspeyer sucht für die Badesaison 2023 Badeaufsichten für das Schwimmbad Hochspeyer

Sie haben Interesse im Schwimmbad-Team in familiärer Atmosphäre zu arbeiten? Informieren Sie sich über uns auf www.schwimmbad.hochspeyer.eu oder www.hochspeyer.eu.

Die Badesaison startet am 1. Mai und endet Mitte September. Der Arbeitseinsatz erfolgt nach Bedarf, i.d.R. nachmittags, abends oder an Wochenenden. Die Anstellung erfolgt auf Minijob-Basis. Für das Arbeitsverhältnis finden die Vorschriften des TVöD Anwendung.

Voraussetzung für die Stelle ist der Rettungsschwimmerschein in Silber oder eine entsprechende Bestätigung der Rettungsfähigkeit. Der Nachweis der Rettungsfähigkeit kann nach Absprache vor Ort beim Schwimmmeister erworben werden.

Für unsere Stellenangebote nutzen wir das Online-Bewerbungsverfahren. Daher bitten wir alle Bewerberinnen und Bewerber, uns ihre Daten über die Online-Plattform Interamt (http://www.interamt.de) bis zum 28.02.2023 zu übermitteln und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen.

Die elektronische Übermittlung der Bewerberdaten ermöglicht eine einfache und schnelle Prüfung und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren.

Damit Sie Ihre Online-Bewerbung vornehmen können, müssen Sie sich zuerst bei Interamt mit Ihren persönlichen Daten registrieren. Die Registrierung ist für Sie kostenlos.“

Hochspeyer, 19.01.2023, Dominic Jonas, Ortsbürgermeister

 

Die Ortsgemeinde Hochspeyer sucht ab dem 01. April 2023 befristet bis zum 31. Oktober 2023 eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (m/w/d) zur Aufsicht der Grünabfallsammelstelle.

Der Arbeitseinsatz erfolgt stundenweise dienstags, freitags und samstags. Es handelt sich um eine geringfügige Beschäftigung. Für das Arbeitsverhältnis finden die Vorschriften des TVöD Anwendung.

Für unsere Stellenangebote nutzen wir das Online-Bewerbungsverfahren. Daher bitten wir alle Bewerberinnen und Bewerber, uns ihre Daten über die Online-Plattform "Interamt" (http://www.interamt.de) bis zum 05.02.2023 zu übermitteln und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen.

Die elektronische Übermittlung der Bewerberdaten ermöglicht eine einfache und schnelle Prüfung und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren.

Damit Sie Ihre Online-Bewerbung vornehmen können, müssen Sie sich zuerst bei Interamt mit Ihren persönlichen Daten registrieren. Die Registrierung ist für Sie kostenlos.

Hochspeyer, 12.01.2023, Dominic Jonas, Ortsbürgermeister

 

Die Ortsgemeinde Hochspeyer sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Gemeindearbeiterin / einen Gemeindearbeiter (m/w/d) für den Bauhof in Vollzeit (Krankheitsvertretung).

Zum Aufgabengebiet der ausgeschriebenen Stelle gehören insbesondere

  • die Gestaltung und Pflege der Grünanlagen und der Friedhöfe,
  • die Reinigung und Pflege öffentlicher Straßen, Wege, Plätze und Spielplätze
  • sonstige pflegerische Tätigkeiten sowie
  • der Winterdienst.

Einstellungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung und der Besitz des Führerscheins der Klasse B (früher Führerscheinklasse 3), der zum Führen von Kraftfahrzeugen bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 t berechtigt.

Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung (Entgeltgruppe 4 TVöD) richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Das Arbeitsverhältnis wird für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit eines Mitarbeiters sachlich befristet.

Für unsere Stellenangebote nutzen wir das Online-Bewerbungsverfahren. Daher bitten wir alle Bewerberinnen und Bewerber, uns ihre Daten über die Online-Plattform "Interamt" (http://www.interamt.de) bis zum 29.01.2023 zu übermitteln und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen.

Die elektronische Übermittlung der Bewerberdaten ermöglicht eine einfache und schnelle Prüfung und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren.

Damit Sie Ihre Online-Bewerbung vornehmen können, müssen Sie sich zuerst bei Interamt mit Ihren persönlichen Daten registrieren. Die Registrierung ist für Sie kostenlos.

Hochspeyer, 11.01.2023, Dominic Jonas, Ortsbürgermeister