Breitbandausbau durch die Deutsche Glasfaser

In den nächsten Wochen werden ALLE Haushalte in Hochspeyer Informationen zum geplanten Ausbau des Glasfasernetzes in Hochspeyer erhalten.

Alle Haushalte deren Grundstück in den Bereich des öffentlich geförderten Ausbaus fällt, erhalten Informationen zum Ausbau des geförderten Glasfasernetzes.

Alle Haushalte die nicht in den Bereich des öffentlich geförderten Ausbaus fallen, haben auch die Möglichkeit sich für den Anschluss an das Glasfasernetz zu entscheiden. Auch sie erhalten ein Infoschreiben. Denn der Ortsgemeinderat Hochspeyer hat im vergangenen Jahr eine Kooperationsvereinbarung mit der Unternehmensgruppe Deutsceh Glasfaser geschlossen, um das Breitbandnetz in Hochspeyer in den nächsten Jahren flächendeckend auszubauen. 

Vorab diese Info für ALLE Interessenten, die im Bereich des nicht geförderten Ausbaus wohnen: Wenn sich mind. 40% der anschließbaren Haushalte in Hochspeyer für den Glasfaseranschluss entscheiden, wird der Ausbau auch in den öffentlich nicht geförderten Bereichen erfolgen!

Genaue Informationen sowie die Einladung zur der geplanten Online-Info-Veranstaltung Ende März erhalten Sie zeitnah.

Infos auch auf unserer Homepage hochspeyer.eu unter: https://www.hochspeyer.eu/index.php/hochspeyer/projekte, über www.deutsche-glasfaser.de oder über den Kontakt der Deutsche Glasfaser, Römerstr. 62-64, 66849 Landstuhl, Do 10.00-13.00 und 14.00 – 17.00 Uhr.

Beteiligen Sie sich! Ihr Dominic Jonas, Ortsbürgermeister

 

Am Außentor zum Schulgelände der Münchhofschule sowie zur Kita Schatzinsel und zur Gemeindebücherei wurde in den vergangenen Tagen ein neuer Briefkasten speziell für unsere Gemeindebücherei installiert. Hier können Sie gern Anliegen die unsere Gemeindebücherei betreffen einwerfen.

Vielen Dank an den Schulhausmeister Herrn Konstantin Schmunk für die Unterstützung und für die Befestigung.